Für die Bearbeitung Ihrer Fragestellungen werden von uns insbesondere folgende Methoden eingesetzt:

Bei Bedarf stehen spezielle Präparationstechniken zur Verfügung.

Haben Sie Fragen?
Bitte sprechen Sie uns an.

Auswahl der Untersuchungsmethode

Die Auswahl der geeigneten Untersuchungsmethode ist von besonderer Bedeutung und hat einen entscheidenden Anteil an der Qualität der Untersuchungsergebnisse. Hierbei können Sie auf die langjährige Erfahrung bei nanoAnalytics vertrauen.

Im Vorfeld der Analyse sollten folgende Punkte in Zusammenarbeit mit dem Kunden geplant werden:

  • Wie stellt sich die Fragestellung im Detail dar?
  • Sind für die Beantwortung der Fragestellung z.B. Elementinformationen, Informationen über chemische Verbindungen oder die Morphologie der Probe relevant?
  • Ist eine quantitative Analyse erforderlich oder reichen qualitative Vergleiche aus?
  • Sind bei der Handhabung der Probe besondere Vorsichtsmaßnahmen erforderlich?
  • Mit welcher Auflösung muss die Untersuchung durchgeführt werden? (Laterale / vertikale Abmessungen wie z.B. Größe des schadhaften Bereiches oder die Dicke einer zu untersuchenden Schicht.)
  • Was ist bei der Probennahme besonders zu beachten?
  • Ist die Probe in der vorliegenden Form für die geplante Untersuchungsmethode geeignet? Sind spezielle Präparationsschritte beziehungsweie Probenvorbehandlungen erforderlich?

Schwachstellen erkennen, Produkte verbessern,
Stillstände wegen fehlerhaften Materials reduzieren

Wir sind ein inhabergeführtes, unabhängiges Prüflabor in Privatbesitz. Unser Qualitätsmanagement arbeitet gemäß ISO 9001, und wir sind als Prüflabor nach ISO 17025 akkreditiert. Unser interdisziplinäres Team zeichnet sich durch langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Oberflächenanalytik aus. Diese Erfahrung und modernste Analyseverfahren ermöglichen es uns, für Sie die unterschiedlichsten Probensysteme zu analysieren.

Kontakt zu nanoAnalytics