Unser Analytik-Labor analysiert für Sie Oberflächen und Grenzflächen mit modernen Verfahren, zu denen unter anderem REM/EDX, XPS, AFM, Profilometrie und ToF-SIMS gehören. Wir beraten Sie bei analytischen Fragestellungen, wie sie typischerweise im Bereich der Produktion, Qualitätssicherung, bei Fehleranalysen und in Forschung und Entwicklung auftreten.

Beispielsweise identifizieren unser Prüflabor Kontaminationen oder filmbildende Verunreinigungen und untersuchen Haftungsprobleme oder Verfärbungen. Ebenso erstellen wir Tiefenprofilanalysen mittels XPS oder ToF-SIMS, führen REM/EDX-Partikelanalysen durch oder quantifizieren chemische Gruppen auf Oberflächen.

Mehr zum Angebot des Analytik-Labors...

nanoAnalytics verfügt über langjährige Erfahrung in der Entwicklung von Messgeräten, die weltweit in den Laboren unserer Kunden zum Einsatz kommen.

Die Spanne reicht dabei von Geräten zur Messung der elektrischen Impedanz von Zellschichten (transepithelialer / -endothelialer elektrischer Widerstand, TER bzw. TEER) unter physiologischen Bedingungen bis hin zu Zusatzgeräten für die Rasterkraftmikroskopie (AFM).

Informationen zu unseren Produkten ...

Aktuelles

    • COVID-19-Pandemie - nanoAnalytics ist weiterhin für Sie da

    • COVID-19-Pandemie - nanoAnalytics ist weiterhin für Sie da

      Auch wir bei nanoAnalytics passen uns der aktuellen besonderen Situation an, um Sicherheit und Gesundheit unseres Personals im Betrieb zu gewährleisten und die Lieferfähigkeit für unsere Kunden zu garantieren.

    • Umstellung auf DIN EN ISO/IEC 17025:2018 erfolgreich bestanden

    • Umstellung auf DIN EN ISO/IEC 17025:2018 erfolgreich bestanden

      Ende März 2020 fand das Audit zur Umstellung auf die neue Revision der Norm DIN EN ISO/IEC 17025:2018 statt. Das Audit wurde von nanoAnalytics erfolgreich bestanden. Wir freuen uns, dass wir auch unter der neuen Norm ein flexibel akkreditiertes Labor bleiben. Wir erwarten in Kürze die Ausstellung der entsprechenden Urkunde durch die DAkkS.

    • cellZscope Software v4.4.0 - Veröffentlicht

    • cellZscope Software v4.4.0 - Veröffentlicht

      Eine neue Version der cellZscope Software (v4.4.0) ist nun verfügbar. Sie kann mit allen cellZscope Modellen genutzt werden und liegt auf unserem Server bereit.

    • Phosphornachweis an Bauteiloberflächen

    • Phosphornachweis an Bauteiloberflächen

      Gemäß BOSCH Prozessvorschrift "Vorbehandlung hochfester Teile vor Wärmebehandlung ", ist Phosphor, zur Vermeidung von Versprödung, auf Bauteiloberflächen vor einer Wärmebehandlung nicht zulässig. Beim Erbringen des Nachweises mittels XPS steht Ihnen nanoAnalytics als kompetenter Partner gerne zur Verfügung.

Unser Labor bietet für Analysen einen Express Service

Express-Service

Unsere Auftragsanalytik kann Ihnen im Eilservice Ergebnisse schon innerhalb von 48 Stunden liefern. Auch ein Wochenendservice ist möglich.

Details

Labor Analysen helfen Ihre Fragestellungen in der Oberflächen-Analytik zu beantworten

Erfahrung

Wir sind ein interdisziplinäres Team, das über langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Oberflächen- und Grenzflächenanalytik verfügt.

Details

Akkreditierung

nanoAnalytics ist durch die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) als Prüflabor nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiert.

Details