cellZscope-Systeme
... ideal für die In-vitro-Untersuchung von Epithel- oder Endothelzellen.

cellZscope-Systeme ermöglichen eine automatisierte Langzeitkontrolle mit bis zu 96 verschiedenen Zellkulturen gleichzeitig. Der transepithelische/transendothelische elektrische Widerstand (TEER) und optional die Zellschichtkapazität (Ccl) verschiedener Arten von barrierebildenden Zellen, die auf Standard-Inserts kultiviert werden, können in Echtzeit analysiert werden. Das cellZscope ist einfach zu bedienen und bietet ein breites Spektrum an Anwendungsmöglichkeiten.


Impedanzbasiertes Zellmonitoring – von schneller Tight-Junction-Dynamik bis zur langfristigen Schichtbildung

TEER von MDCKII-Zellen im cellZscope nach Zugabe von EGTA

Inhalt:

  • Einfluss unterschiedlicher EGTA-Konzentrationen auf das Tight-Junction-Netzwerk (TEER) von Madin-Darby Canine Kidney (MDCK) Zellen.
  • Kontrolle der Schichtbildung und Differenzierung von Caco-2-Zellen über mehrere Wochen.

weitere Details ...


Untersuchung der Barriere-Eigenschaften von MDCK-Zellschichten während der Reduzierung von Zellcholesterin durch MBCD

Reaktion einer MDCK-Zellschicht (Barriere, TJ) auf MBCD im cellZscope

Inhalt:

  • Überwachung der Ausbildung der Tight-Junctions (TJ) von Madin-Darby canine kidney (MDCK) Zellen.
  • Dosisabhängige Reaktion der Barriere (TEER) und Zellschichtkapazität Ccl auf MBCD.

weitere Details ...


Untersuchung von präparatebezogenen Effekten auf kultivierte Primär-Endothel- und Primär-Epithel-Zellen

Einfluss von Serum und Hydrocortison auf kultivierte, primäre Endothel- und Epithelzellen

Inhalt:

  • Einfluss von Hydrocortison auf die Barriere von kultivierten Primär-Endothelzellen aus Mikrogefäßen des Schweinehirns.
  • Wirkung von Serum auf die Zellschichtmorphologie von kultivierten Primär-Epithelzellen aus dem Plexus choroideus des Schweins.

weitere Details ...


Messen von TEER – Eine vergleichende Studie: cellZscope vs. Handgeräte mit “Chopstick”-Elektroden

cellZscope - Vorteile einer automatisierten TEER-Messung gegenüber Handgeräten

Inhalt:

  • Automatisierte und kontinuierliche TEER-Messung mit dem cellZscope im Vergleich zu manuellen Einzelpunktmessungen mit einem Handgerät.
  • Vorteile einer störungsfreien Analyse im Inkubator gegenüber negativen Einflüssen durch manuelle Messungen.

weitere Details ...