Profilometer Messung - Alterung der Glasur von Sanitär-Keramik

Die Widerstandsfähigkeit von Oberflächen gegenüber chemischen oder mechanischen Beanspruchungen ist in vielen Bereichen von Interesse. Die Veränderung der Oberflächenmorphologie bei solchen Alterungsprozessen ist zum Beispiel von Relevanz für eine möglichst gute und einfache Reinigbarkeit glasierter Keramikoberflächen.

Das untenstehende Beispiel zeigt den Vergleich zwischen einer normalen Keramikglasur und einer neuartigen Spezialglasur. Mit Hilfe des optischen Profilometers konnten signifikante Unterschiede bei der Oberflächenrauheit gemessen werden. So behält die Spezialglasur im Gegensatz zur Standardglasur ihre extrem glatte Oberflächenstruktur, und damit ihre besonderen Eigenschaften, auch nach einer längeren Einsatzdauer.

 

Haben Sie noch Fragen ?

Kontaktieren Sie unverbindlich einen unserer Experten.

T +49 251 53406 300